Druckversion

Dozent: Tomislav Turina
 
Präsenz-Seminar - 15.10. und 16.10.22 - Samstag und Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr
bis 09.10.22 Early Bird 260 €, danach 280 €

Wir freuen uns auf dieses Seminar in Präsenz. Sollte das Infektionsgeschehen im Oktober 22 dies nicht zulassen, behalten wir uns vor, es in ein Live-Webinar umzuwandeln.

 

Wie kreiert man Szenen voller Nervenkitzel? Wie erzeugt man packenden Thrill auf Leinwand und Bildschirm? Dieses Seminar behandelt die Mittel der Spannungserzeugung - nicht nur im klassischen Thriller, sondern in allen Genres.

Eingangs werden die filmdramaturgischen Instrumente, mit denen sich die Wahrnehmung der Zuschauer:innen genreübergreifend steuern lässt, vorgestellt. Im Fokus des Seminars steht dann das für den Thriller spezifische und für den Spannungsaufbau erforderliche Handwerkszeug, u.a.:

  • Suspense / Dramatische Ironie
  • Preparation by Contrast
  • Mystery
  • Last Minute Escape
  • Red Herring
  • MacGuffins
  • den richtigen Einsatz verschiedener Bedrohungsformen wie Angst, Furcht, Panik, Terror
  • die Benutzung von Tricks und Fallen
  • strategische Formen der Desorientierung
  • Unzuverlässiges Erzählen
  • Thriller-typische Diskurse

Dafür werden zahlreiche Beispielszenen und Sequenzen aus Thrillern und anderen Filmen mit Spannungspotential analysiert.

Ebenfalls Beachtung finden in dem Seminar Subgenres wie Psychothriller, Politthriller, Erotikthriller, Ökothriller oder Technothriller und ihre besonderen Charakteristika.

Am Ende des Seminars können die Teilnehmer:innen eigene Ideen vorstellen und gemeinsam Entwicklungsmöglichkeiten ausloten. Sie können überprüfen, ob ihre Geschichten das Potential für fesselnden Thrill haben und erfahren, wie sie ihren Stoff noch spannender gestalten können.

 

masterschool-drehbuch dozenten tomislav-turina

Über den Dozenten
Tomislav Turina hat an der Drehbuchwerkstatt Rhein-Ruhr Dramaturgie studiert. Neben weiteren Ausbildungen zum Regisseur und Fiction Producer baute er die Filmschule FilmArche e.V. mit auf und war dort sechs Jahre Vorstand. Er schrieb Drehbücher für "Wolffs Revier" und andere Serien.
Seit 2004 unterrichtet er Dramaturgie und entwickelt seine Unterrichtsthemen stetig weiter. Außerdem unterstützt er als Script Consultant und Dramaturg Filmschaffende. Seine Spezialgebiete sind Thriller, Krimi und Horrorfilm. MEHR ...

 

Ort: Seminarraum der Master School Drehbuch
Dresdener Str. 36
10179 Berlin
Bahn: Moritzplatz (U8), Heinrich-Heine-Str. (U8)



Quelle: http://www.masterschool.de/seminare/wochenende/thriller
 
Kontakt über:
Master School Drehbuch e.K. | Wartenburgstr. 1 B | D- 10963 Berlin
Tel. +49-(0)30-325 38 355 - montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr
 
E-Mail: info@masterschool.de